Silber und Bronze beim Hessischen Landeskinderturnfest




Vom 17.06.-19.06.2022 fand das 10. Hessische Landeskinderturnfest in Frankfurt-Höchst statt. Unter dem Motto „Hoch hinaus – gemeinsam abheben“ organisierte die hessische Turnjugend ein spektakuläres Fest in Höchst und Umgebung. Vom Bühnenprogramm, Turnfestmeile, Mitmachangeboten und Wettkämpfen in verschiedensten Sportarten wurde alles geboten. Die TSV Ginsheim reiste am 18.06. mit insgesamt 7 Teilnehmerinnen und 3 Betreuerinnen unter Anleitung von Karen Hirschfelder an. 

6 Teilnehmerinnen in den Altersklassen 12-14 Jahre starteten beim 4-Kampf Rope Skipping (Seilspringen). Hierbei müssen die Sprünge Speed 30 Sekunden, Criss-Cross 30 Sekunden (Kreuzsprünge), Speed 60 Sekunden so schnell wie möglich gesprungen werden. Der 4. Sprung, die Compulsory (Ablauf einer bestimmten Reihenfolge) ist der Abschluss des 4-Kampfs. Für alle TSV Rope Skipperinnen war es der erste Wettkampf. Aufgeregt absolvierten sie alle geforderten Sprünge. Nach Auswertung des Kampfgerichts standen die Platzierungen fest. Lina Becker erreichte einen spitzen 2. Platz gefolgt von ihrer Teamkameradin Angelina Arnold, die den 3. Platz in der Altersklasse 14 Jahre erreichte. Weiter Platzierungen folgten in den Altersklasse 12-13 Jahre: 4. Platz Franziska Wruck, 5. Platz Ana Tomic, 6. Platz Tamia Bohnert, 12. Platz Alicia Nillius.

Zeitgleich startete Mia Wolf im Gerätturn 3-Kampf Pflicht (P5) Altersklasse 13 Jahre. Hier wurde an den Geräten Boden, Sprung und Reck geturnt. Mia lieferte souverän ab und erreichte den 4. Platz von 87 Turnerinnen.

Nach den erfolgreichen Wettkämpfen stärkten sich die Mädels bei der DM Pasta-Party und genossen das Landeskinderturnfest in vollen Zügen. Sie nahmen bei Mitmachangeboten teil. Ein weiteres Highlight war das Bühnenprogramm im Brüningpark. Hier präsentierten sich verschiedene hessische Vereine mit unterschiedlichsten Vorführungen in Hip-Hop, Showtanz, Akrobatik, Musikbands usw. Unsere Batería Caipirinha war ebenfalls vertreten und heizte mit ihren Samba-Rhythmen dem Publikum ein. Zum Abschluss haben alle den Turnfesttanz „Mehr davon“ mit Eilo dem Maskottchen  getanzt. Alle hatten jedem Menge Spaß. Nun heißt es 4 Jahre warten, bis zum nächsten Landeskinderturnfest. Nach diesem erfolgreichen, heißen Tag traten die TSV’ler müde und erschöpft die Heimreise an.

Terminkalender

18
September
2022
04
Dezember
2022


Kalender anzeigen

Unsere Partner

  • Volksbank Mainspitze eG
  • Fitness-Treff
  • Georg Gustav Huff
  • Optik Rauch
  • Tanzschule Hinterthür
  • Camping Vöpel
  • Schwanenapotheke