Wanderung um und über den Donnersberg

Glückliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Schlauchtour am Donnersberg.

Am Sonntagmorgen, den 16.06.2019, trafen sich bereits um 7 Uhr fünf Wanderer der TSV Ginsheim und fuhren nach Jakobsweiler am Donnersberg. Dieser ist mit 686,5 m ü. NHN das höchste Bergmassiv des Nordpfälzer Berglands und der gesamten Pfalz. Die Tour startete bei regnerischem Wetter, aber nach einer Stunde wechselte es zu perfekten Wanderbedingungen, nämlich nicht zu heiß und nicht zu sonnig mit angenehmer Brise. Es ging über den Adlerbogen, vorbei am Ludwigsturm zum Königsstuhl – der Felsformation auf dem Gipfel. An der Burgruine Falkenstein, bei der Hälfte der gesamten Strecke, legte die Gruppe die Mittagsrast ein. Es ging weiter über die Falkensteiner Schlucht und an alten Stollen, nahe Imsbach, vorbei. Das Tourenende war nach 35 km und 1120 Höhenmetern erreicht. Alle waren stolz über das Erreichen dieser außergewöhnlichen Distanz.

Die nächste Veranstaltung der TSV Wanderabteilung findet am Sonntag 30.6.2019 statt:

(E-Bike) Radtour nach Gau-Algesheim; Anmeldung bei Norbert Lindemann (Tel.: 06144 32258, E-Mail: nippes@t-online.de) bis zum 26. Juni 2019 per Telefon oder E-Mail.

Text: N. Stork

Foto: privat

Terminkalender

20
Oktober
2019
13
November
2019
11
Dezember
2019


Kalender anzeigen

Unsere Partner

  • Volksbank Mainspitze eG
  • Fitness-Treff
  • Georg Gustav Huff
  • Optik Rauch
  • Tanzschule Hinterthür
  • Camping Vöpel
  • Schwanenapotheke