Wandergruppe für einen Tag in Paris

Supergutgelaunte Teilnehmer beim Gruppenbild am Eifelturm. (Foto: privat)


Einmal quer durch Paris

Am Morgen des 14.9.2019 machten sich 14 Mitglieder der Wanderabteilung der TSV Ginsheim auf den Weg zu einem außergewöhnlichen Ziel: Paris.
Die Gruppe fuhr um kurz vor 5 Uhr über Frankfurt und Karlsruhe nach Paris. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 317 Stundenkilometer raste der TGV zur französischen Metropole – so schnell war bisher noch keine TSV-Wandergruppe zu einer Tagestour unterwegs gewesen.
Um kurz nach 10 Uhr begann die Tour am Gare de l'Est. Diese führte über die Kathedrale Notre-Dame an die Seine. Auf dem Sonnendeck eines Restaurantschiffs wurde eine Mittagsrast gemacht. Weiter ging es zum Louvre und zur Hauptattraktion, dem Eifelturm. Die nächsten Punkte waren: Palais du Trocadéro, Arc de Triomphe und die Avenue des Champs-Élysées, bis man wieder am Ostbahnhof angekommen war. Unterwegs kauften die Teilnehmer noch Einkäufe für die Rückfahrt, sodass sie sich ein französisches Abendessen im TGV gönnen konnten. Um 23:45 Uhr endete für alle das besondere Wanderereignis mit der Rückkehr nach Ginsheim. Die Teilnehmer träumten zu Hause bestimmt von den vielen Eindrücken an diesem Tag.

Text: Norbert Stork

 

Terminkalender

20
Oktober
2019
13
November
2019
11
Dezember
2019


Kalender anzeigen

Unsere Partner

  • Volksbank Mainspitze eG
  • Fitness-Treff
  • Georg Gustav Huff
  • Optik Rauch
  • Tanzschule Hinterthür
  • Camping Vöpel
  • Schwanenapotheke