Bericht: Heimatspur-Wasserfall Erlebnisroute

Wandergruppe auf der Heimatspur-Wasserfall Erlebnisroute

Wer diese Wanderung noch nicht gemacht hat sollte sie unbedingt einmal nachholen.
Die Heimatspur-Wasserfall Erlebnisroute gilt als einer der schönsten Rundwanderwege Deutschlands.
Er befindet sich in der südlichen Vulcan Eifel in dem idyllisch gelegen Bäder Örtchen Bad Bertrich und führt auf 13 km Länge durch viele Naturspektakel, die jeden Wanderer in Erstaunen versetzen.
Am Sonntag den 14. April starteten bei idealem Wanderwetter 7 TSV-Ginsheim Wanderer/innen zu dieser anspruchsvollen und wunderschönen Wanderung.
Langweilig wurde es ihnen dabei nie.
Zunächst ging es über felsige Hänge hinauf vorbei an schönen Aussichtspunkten auf Bad Bertrich und dann immer tiefer ins Tal des Erdenbaches hinein. 
Nach ca. 6 km erreichten die Wanderer dann den Klidinger Wasserfall, mit 28 Meter Fallhöhe der höchste Wasserfall in der Eifel, aber keineswegs das einzige Highlight entlang der Route.
Unterwegs warten neben einem Naturkühlschrank und fantastischen Ausblicken auch geologische und geschichtliche Besonderheiten, so zum Beispiel die Maischquelle und die Steinzeithöhlen bei Kennfus.
Geheimtipp: Ein Besuch des Kurgartens mit Kurfürstlichen Schlösschen im angrenzenden Café ist immer einen Abstecher wert.
Alle Teilnehmer waren trotz einiger Anstrengungen am Ende sehr glücklich.


Text und Bild Wilfried Seitz

Terminkalender

12
Juni
2024
16
Juni
2024
22
Juni
2024
07
Juli
2024
10
Juli
2024
14
August
2024


Kalender anzeigen

Unsere Partner

  • Volksbank Mainspitze eG
  • Georg Gustav Huff
  • Optik Rauch
  • Tanzschule Hinterthür
  • Camping Vöpel